Grundschullehrer/in

Die Königin-Luise-Stiftung (staatlich anerkannte Privatschulen) sucht zum Schuljahr 2020/21 für ihre Grundschule eine Lehrkraft.

Arbeitsgebiet:
Grundschule, Klassenleitung

Umfang:
Teilzeit

Verdienst:
analog zu öffentlichen Schulen (Orientierung am TV-L)

Anforderung:
Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine einschlägige Ausbildung, vergleichbar mit dem 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen. Auch Quereinsteiger mit Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter oder auch Lehrkräfte anderer Schulformen finden Berücksichtigung.

Wir bieten:

  • Arbeit in kleinen Klassen (Klassenfrequenz ca. 20 Kinder)
  • Standards wie an öffentlicher Schule
  • bildungsinteressiertes Klientel
  • Doppelsteckung von Erzieher*innen im Unterricht
  • übersichtliche, moderne Grundschule mit engagiertem jungem Team
  • zahlreiche Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung durch große Räume, parkähnliches Schulgelände, Fachräume (Nawi, Werkstatt, Lehrküche, Musikräume, Sporthallen etc.)
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung durch Arbeit an weiterführenden Schulen, finanzielle Unterstützung oder Übernahme von Fort- und Weiterbildungen
  • durch unmittelbare räumliche Nähe zu Schulleitung, Geschäftsführung und Verwaltung können Vorhaben und Projekte unmittelbarer umgesetzt werden
  • Bezahlung analog zur öffentlichen Schule
  • zusätzliche Altersversorgung
  • Unfallversicherung
  • Nutzung der gesamten Infrastruktur des Bezirkes wie z.B. Schulpsychologie usw.
  • vergünstigtes Mittagessen für Mitarbeiter*innen
  • Sportmöglichkeiten für Mitarbeiter*innen

Kontakt:

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Königin-Luise-Stiftung
Herr Kaiser
Podbielskiallee 78
14195 Berlin

oder per Mail an: kaiser@kls-berlin.de